Datenschutzerklärung

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist:

Jakob F. Müller Antiquitäten
Jakob F. Müller
Fasanenstrasse 28
10719 Berlin
Tel.: 030-61 74 46 64
info@jakobmueller-antiquitaeten.de

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Angebot. Sämtliche Webaktivitäten von Jakob Müller Antiquitäten erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Diese Datenschutzhinweise geben Ihnen Auskunft darüber, wie mit Informationen umgegangen wird, die während Ihres Besuchs auf dieser Website erhoben werden.

Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Personenbezogene Daten sind Daten, die eine Person identifizierbar macht, z.B. Name und E-Mail-Adresse; diese Daten geben aber auch Auskunft über ihr Surfverhalten. Bei der Nutzung unserer Website zum rein informatorischem Zwecke erheben wir keine personenbezogenen Daten; ausgenommen sind Logdateien, die von Ihrem Browser übermittelt werden, um den Besuch dieser Website zu ermöglichen. Diese Logdateien, die da im folgenden sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

werden regelmäßig routinemäßig gelöscht.

Die Nutzung der Logdateien erfolgt für statistische Auswertungen und zur Verbesserung der Website (Rechtsgrundlage Art. 8 Absatz 1 Buchstabe d ePrivacy-VO). So können etwa mögliche Fehler wie fehlerhafte Links erkannt werden. Nutzungsprofile werden nur unter Verwendung von Pseudonymen erstellt, solange Sie dem nicht widersprechen. Nutzungsprofile werden dabei in keinem Fall mit Ihren persönlichen Daten zusammengeführt. In Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website wird unter anderem die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Rechners aufgezeichnet. Über die IP-Adresse kann es unter Umständen möglich sein, Nutzer der Website zu identifizieren. Eine hierauf gerichtete Auswertung der erfassten IP-Adressen findet durch uns jedoch nicht statt. Die Auswertung der IP-Adressen erfolgt alleine auf statistischer Basis in anonymisierter Form.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Daten werden von Jakob F. Müller Antiquitäten zu folgenden Zwecken erhoben, gespeichert und
verarbeitet:

  • Anbahnung/Terminvereinbarung
  • Vertragsabschluß
  • Abwicklung und Rückabwicklung.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster und ITDienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter, sofern Sie dem ausdrücklich im Bestellvorgang zugestimmt haben. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mail über den Versandstatus zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Im Zuge von Vertragsbeziehungen erheben wir folgende personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Zuname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Informationen zu den gekauften Objekten

Ebenso werden interne Personaldaten für die Lohnbuchhaltung erhoben, gespeichert und verarbeitet und an unser Steuerbüro weitergeleitet.

Eine anderweitige Nutzung dieser Daten durch die wie oben angegebenen Dritten wird von uns nicht gestattet. Personalbezogene Daten, die aufgrund von Bewerbungen in unserem Unternehmen eingehen und zum Zwecke des Bewerbermanagements erhoben werden (Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Daten des Lebenslaufes), werden bei Nicht-Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses nicht an Dritte weitergegeben.

Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es erforderlich ist, die Dienste, wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben, bereitzustellen. Es ist jedoch möglich, daß wir diese Daten auch länger aufbewahren müssen, um gesetzliche Pflichten und Vorschriften zu erfüllen: so sind wir verpflichtet, finanzbuchhalterisch relevante personenbezogene Daten über einen Zeitraum von 10 Jahren aufzubewahren. Auch im Falle von langwierigen Streitfällen kann der Zeitraum der Aufbewahrung entsprechend der juristischen Erfordernisse ausgedehnt werden. Bewerbungsunterlagen (Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Daten des Lebenslaufes), werden bei Nicht-Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses 1 Jahr nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Newsletter

Um Ihnen per E-Mail auch weitere Informationen zu unseren Angeboten auf www.jakobmuellerantiquitaeten. de zukommen zu lassen, können Sie unseren Newsletter abonnieren. Der Versand des Newsletters erfolgt nur, wenn Sie der Zusendung ausdrücklich und gesondert zugestimmt haben.

Sie können Ihre Newsletter-Abonnements über einen Link in bereits erhaltenen Newslettern jederzeit abbestellen. Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie auch eine EMail an arends@jakobmueller-antiquitaeten.de senden oder über einen dafür vorgesehenen Link in jedem Newsletter abbestellen.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IPAdresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Facebook-Plugins

Auf unserer Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Schriftzug „Facebook“ auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-Link anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://dede.facebook.com/policy.php

Wenn Sie die Zuordnung Ihres Besuchs auf unserer Seite zu Ihrem Facebook-Nutzerkonto vermeiden möchten, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram-Plugins

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Sie können durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Website mit Ihrem Instagram–Profil verlinken, sofern Sie in Ihren Instagram-Account eingeloggt sind. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Unter den nachstehenden externen Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-datasfri11471/mac

Externe Links

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt allein für diese Website. Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die vorliegende Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese anderen Anbieter. Wenn Sie diese Website verlassen, wird empfohlen, zunächst die Datenschutzrichtlinie jeder Website sorgfältig zu lesen.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch.

Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Weitergabe an staatliche Einrichtungen

Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten und/oder Nutzungsdaten an Ermittlungs-, Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden weiterzugeben, wenn und soweit dieses erforderlich ist zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und zur Verfolgung von Straftaten nach den gesetzlichen Bestimmungen. Hierzu bedarf es nicht Ihrer Einwilligung.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir werden diese Erklärung bei Bedarf aktualisieren, um sie an die Website inhaltlich betreffende sowie allgemein an rechtliche Veränderungen anzupassen.

Letzte Aktualisierung: 23.5.2018

Berlin