Außergewöhnliches Paar Lyra-Tischchen im Empire-Stil, Frankreich, Ende 19. /Anfang 20. Jh.


Ausgesprochen feines Paar Mahagoni-Salontischchen: auf einem exzentrisch geschweiftem Fuß erhebt sich ein Stand in Lyraform, deren Enden jeweils in zwei vergoldete Schwanenköpfe ausschwingen. Unterhalb der Platte mit ungewöhnlich erhöhtem Rand befindet sich eine kleine Schublade. Dekoriert sind beide Tischchen mit sehr feinen vergoldeten Bronzeappliken mit zentralem Bienenmotiv: Die Biene nimmt in diesem Zusammenhang Bezug auf Napoleon I., der sie als Wappentier verwendete. Die Regierungszeit Napoleons I. Wiederum war auch die Blütezeit des französischen Empire, das stilprägend in ganz Europa wirkte. Ein wunderschönes Paar Salon-Tischchen in exzellenter Verarbeitung und ungewöhnlicher Formgebung. / A fine pair of Empire style gilt bronze-mounted and giltwood mahogany side tables, each with a lyre shaped base and giltwood swan necks supporting a small drawer surmounted by an oval shaped dish top. The gilt bronze mounts of the frieze are centered by a finely chased bee. The bee as a reference to Napoleon I. who used this animal for heraldic purposes. A very decorative pair of side tables eccentric in its choice of decor as well as elegantly veneered in beautifully figured mahogany.


PERIOD: Empire-Stil, Ende 19. /Anfang 20. Jh. /Empire Style, end of 19th/beginning of 20th ct.
PLACE OF ORIGIN: Frankreich/ France
MATERIALS AND TECHNIQUES: Mahagoni, Bronze, Holz vergoldet und ebonisiert / Mahogany, Bronze, ebonized and gilt wood
CONDITION: Exzellent. Min. Alters- und Gebrauchsspuren. / Excellent. Min. wear consistent of age and use.
HEIGHT:
  • 76 cm (29.92 in.)
WIDTH:  54 cm (21.26 in. )
DEPTH:  37 cm (14.57 in. )
Price Upon Request