Elegante Louis-XV-Kommode, sog. „Sauteuse“, Frankreich, um 1760


Elegante kleine Louis XV Kommode, sog. „Sauteuse“: auf hohen, geschwungenen Beinen stehender zweischübiger Korpus mit feinem Palisander-Furnier, die Schubladen schauseitig dekoriert mit kassettenartig eingefaßter Würfelmarketerie und bronzenen Scheiben-Handhaben. An den Seiten Palisanderfurnier. Als oberer Abschluß dient eine rote Marmorplatte aus sog. „Royal Rouge“-Marmor. In diessem eleganten kleinen Möbel zeigt sich bereits der Übergang vom Louis XV zum XVI: während die geschwungene Form der zierlichen Beine noch ganz im Rokoko verhaftet ist, zeigt sich im strengen, geraden Korpus bereits der aufkommende Neoklassizismus. Aufgrund seiner zierlichen Proportionen und klaren Linienführung fügt sich dieses Möbel wunderbar in jedes gehobene Ambiente ein. / A late Louis XV gilt bronze-mounted parquetry commode with a moulded royal rouge marble top with rounded corners above two drawers inlaid with cube parquetry with gilt bronze roundels as handles, on cabriole legs with gilt bronze sabots. A small chest of drawers with its straight lines and geometric parquetry already following the taste of neoclassicism but still supported by curved cabriole legs. The dark rosewood provides a bold contrast to the gilt bronze mounts and the light colored banding of the drawers.


PERIODE/OF THE PERIOD: Frankreich, Louis XV, ca. 1760 / France, Louis XV, ca. 1760
MATERIAL/MATERIALS AND TECHNIQUES: Marketerie, vergoldete Bronze, Marmor / marquetry, gilt bronze, marble
ZUSTAND/CONDITION: Exzellent.  Min. Alters- und Gebrauchsspuren, min. Abrieb. /Excellent. Min.Wear consistent with age and use.  Minor fading.
 
HÖHE/HEIGHT:
77 cm (30.31 in.)
 BREITE/WIDTH:
64 cm (25.2 in. )
 TIEFE/DEPTH: 45 cm (17.72 in. )
Price Upon Request