Eleganter Empire-Korblüster, sog. „Sac-de-Perles“, Schweden, 1. Viertel 19. Jh.


Eleganter Korblüster mit Ormolu-Gestell und reichem Kristallglas-Behang. Von der oberen, durchbrochen gearbeiteten Ormolu-Krone, die vier C-förmige Ausleger mit jeweils einem Gehänge aus Buchtel und Tropfen tragen, verlaufen Kristallbuchtelstränge zu einem zentralen unteren Ormolu-Reif, welcher wiederum den Ausgangpunkt für weitere Buchtelstränge bildet, die korbförmig in einer Ormolu-Rosette mit abschließendem Glasbaluster zusammenlaufen. Dieser zentrale Reif trägt vier S-förmige Leuchterarme mit Blattwerk und blütenförmigen Tüllen. Die innere Mittelstange wurde nachträglich elektrifiziert, so daß bei diesem feinen Lüster die Art der Beleuchtung (Kerzen- oder elektrisches Licht) frei gewählt werden kann. An elegant ormolu cut-crystal chandelier, the pierced and crown-shaped corona hang with chains of crystal drops, the chains fork off aided by an volute-shaped piece, with the central crown shaped ring issuing four candle arms, the whole hang with facetted drops, wired for electricity within the central reservoir.


PERIODE/OF THE PERIOD: Schweden, Empire, 1. Viertel 19. Jh./Sweden, Empire, 1st quarter of 19th ct.
MATERIAL/MATERIALS AND TECHNIQUES: Ormolu, geschliffenes Kristallglas/ormolu, faceted crystal glass
ZUSTAND/CONDITION: Gut. Elektrifiziert - Zustandsbericht auf Anfrage/Good. Wired for electricity. Condition report available on request.
 
HEIGHT:
96 cm (37.8 in.)
DIAMETER
78 cm (30.71 in.)
Price Upon Request