Elegantes Paar Empire-Fauteuils in der Art des Jacob-Desmalter, Frankreich, um 1810


Ein Paar Empire Mahagoni Fauteuils 'a la Reine' in der Art von F.-H.-G. Jacob-Desmalter (1770-1841, Sohn von Jacob Desmalter), neue Polsterung mit grünem MANUEL CANOVAS Baumwoll-Satin. Die säbelförmigen Vorderbeine setzen sich in den geschwungenen Armlehnen fort, die Nahtstellen sind mit Akanthus und Lotusblblatt-Dekor akzentuiert. Die Rückenlehne ist von gerader, rechteckiger Form und leicht nach hinten geneigt. Als Abschluß dient eine rund gearbeitete, in kleinen Voluten auslaufende Leiste. Jakob-Desmalter war einer der größten und bekanntesten Ebenisten und Möbellieferanten in Paris in der Zeit um 1800. Die Werkstatt wurde 1765 von Georges Jacob gegründet, der vor der Französischen Revolution Möbel und Stühle für die Königin Marie Antoinette (1755-93) lieferte. Während der revolutionären Jahre gelang es Jacob, seinen Status trotz der unruhigen Zeiten zu bewahren und weiterhin für die Regierung Frankreich tätig zu sein. Im Jahre 1796 übernahmen seine Söhne das Geschäft, 1803 änderte die Firma Jacob Frères ihren Namen in Jacob-Desmalter. Vergleichende Literatur: Samoyault, Jean-Pierre: Mobilier Francais Consulat et Empire, Paris 2009, p. 167, Abb. 266 / A pair of Empire mahogany fauteuils or armchair 'a la Reine' in the manner of Jacob-Desmalter/ François-Honoré-Georges Jacob Desmalter (1770-1841, son of Jacob Desmalter), newly upholstered in fine green sateen from Manuel Canovas. A mahogany frame with sabre front legs continuing as arm supports, the back legs raked. The arms carved in shallow relief with acanthus and lotus leaves. The square back slightly curved, the uprights a continuation of the back legs. The top rail features mahogany flamed veneer with the top moulding ending in volutes. Jakob Desmalter was one of the largest and best-known furniture-making firm in Paris in the 1800s. The firm had been founded in 1765 by Georges Jacob, who supplied carved furniture and chairs for Queen Marie Antoinette (1755-93) before the French Revolution. During the revolutionary years, Jacob took care to maintain favour with whichever government currently ruled France. In 1796 his sons took over the business and in 1803 the firm of Jacob Frères changed its name to Jacob-Desmalter. Comparative literature: Samoyault, Jean-Pierre: Mobilier Francais Consulat et Empire, Paris 2009, p. 167, fig. 266.


PERIODE/OF THE PERIOD: Frankreich, Empire, ca. 1810 / France, Empire, ca. 1810
MATERIAL/MATERIALS AND TECHNIQUES: Mahagoni, Neue Polsterung mit MANUEL CANOVAS-Baumwollsatin / Mahogany, new upholstery with MANUEL CANOVAS cotton satin
ZUSTAND/CONDITION: Exzellent.  Sehr schöne Alterspatina, neue Polsterung /Excellent. Beautifully aged patina, newly upholstered
 
HÖHE/HEIGHT:SITZHÖHE/SEAT HEIGHT:
84 cm (33.07 in.)/
 43 cm (16.93 in. )
BREITE/WIDTH:
52 cm (20.47 in. )
 TIEFE/DEPTH: 53 cm ( 20.87 in. )
Price Upon Request