Exzellenter Hochzeitsschrank, Bretagne/Rennes, datiert 1758


Ausgesprochen feiner Hochzeitsschrank aus massivem Kirschholz, entstanden in oder in der Umgebung von Rennes/Bretagne. Der Schrank läßt sich durch die an der Schloßleiste befindliche Datierung zeitlich eindeutig zuordnen und verweist zudem auf seinenMacher: „E:Coeurdray/1758“. Auf kleinen, geschwungenen Füßen sitzt der zweitürige, hochrechteckige Schrankkasten, der von einer Giebelzone mit doppeltelm Segmentbogen, einem „Chapeau Gendarme double“ und floralem Zieraufsatz bekrönt wird. Beide Türen sind in je zwei überienanderliegener, passig geschwifte Kassetten unterteilt und mit reichem, feinst geschnitztem Arabeskenwerk verziert, das durch seine heitere Ausstrahlung besticiht und sich in der Gebälkzone wiederholt. Die Sockelzone wird von einem zentral gesetzten, geschnitzten Blumenkorb dominiert. Das Innere des Schrankes ist durch zwei Einlageböden und eine Kleiderstange gegliedert. Ein Hochzeitsschrank war zumeist ein Geschenk und das erste Möbelsstück von Frischvermählten, das einen Teil der Aussteuer der Braut aufnahm. Wegen ihrer besonderen Bedeutung zeigen Hochzeitsschränke in der Regel einen reicheren und sorgfältigeren Dekor als andere provinzielle Möbel. /An bridal armoire of solid cheerywood finely carved with joyous shallow carving of flowers and foliate in a symmetrical and geometrical manner. The armoire is dated: E:Coeurdray/1758. With a double doomed cornice (double chapeau de gendarme) surmounted by a pediment carved with a central palmette, flowers and tassels above two doors with two raised panels each, all framed with cheerful and festive carving. The two doors have traditional long brass hinges and finely engraved elegant escutcheons. The scalloped apron rests on short cabriole legs. A bridal wardrobe was usually a gift and the first piece of furniture to be made for the newlyweds. Typically these armoires were ornately carved but often in a more delicate fashion than other furniture pieces.


PERIODE/OF THE PERIOD: Frankreich/Rennes (Bretagne), datiert 1758 / France/Rennes (Brittany), dated 1758
MATERIAL/MATERIALS AND TECHNIQUES: Massives, geschnitztes Kirschholz, Messing / solid hand-carved cherrywood, brass
ZUSTAND/CONDITION: Exzellent. Min. Alters- und Gebrauchsspuren./Excellent. Min. wear consistent of age and use
 
HÖHE/HEIGHT:
246 cm (96.85 in.)
 BREITE/WIDTH:
153 cm (60.24 in. )
 TIEFE/DEPTH: 62 cm (24.41 in. )
Price Upon Request