Feine Louis-XVI-Pendule/Kaminuhr aus weißem Marmor und vergoldeter Bronze in Form einer Vase mit Astrolabium-Bekrönung, spätes 18. Jh.


Elegante Kaminuhr/Pendule des Louis XVI aus weißem Carrara-Marmor und exzellent vergoldeter Bronze in Vasenform. Weißes Email-Ziffernblatt mit arabischen Ziffern. Das vasenförmige Gehäuse ruht auf einem quadratischen Marmorblock mit bronzenen Klauenfüßen, welcher rundum mit rechteckigen klassizistischen Vignetten aus vergoldeter Bronze verziert ist, welche Greifenpaare zeigen, die in ihrer Mitte eine Lyra halten. Der Uhrenkorpus wird bekrönt von vier Pinienfialen sowie einem fein gearbeitetem Astrolabium aus vergoldeter Bronze. Uhrwerk mit Fadenaufhängung, Glocke mit halbstündlichem und stündlichem Schlag. Vergleichende Literatur: Pierre Kjellberg, Encyclopédie de La Pendule Française du Moyen Age au XXe siècle, Paris 1997, S.. 378 pl. B./ Louis XVI white marble and gilt bronze marble clock, the white enamel dial with Arabic numerals within a vase-shaped marble case surmounted by pine finials and centred by an astrolabe, raised on a circular stem above a stepped square marble base with an ormolu mount of two griffins and a lyra, on claw feet. Clock with silk suspension, bell on half hour and hour. Comparative literature: Pierre Kjellberg, Encyclopédie de La Pendule Française du Moyen Age au XXe siècle, Paris 1997, p. 378 pl. B.


PERIODE/OF THE PERIOD: Frankreich, spätes18. Jh., Louis-XVI-Epoche/France, late 18th ct. Louis-XVI-Epoque
MATERIAL UND TECHNIKEN/MATERIALS AND TECHNIQUES: Carrara-Marmor, vergoldete Bronze, bemaltes Email/Carrara Marble, gilt bronze, painted enamel
ZUSTAND/CONDITION: Exzellent/Excellent
 
HÖHE/HEIGHT:
45 cm ( 17.71 in. )
 BREITE/WIDTH:
15 cm (5.90 in. )
 TIEFE/DEPTH: 13 cm (5.11 in. )