Feiner Salontisch im Louis-XVI-Stil, Frankreich, Mitte 19. Jh.


Sehr schöner Salontisch aus der Mitte des 19. Jh. im Louis XVI-Stil: rechteckige, grau-weißgesprenkelte Marmorplatte, eingefaßt von einem Cymationfries; Tischzarge reich dekoriert mit à jour gearbeitetem, umlaufendem Rundbogenfries mit kleinen, hängenden Blüten; durch die den Rundbogenfries zieht sich umlaufend eine detailreiche Rosengirlande. die Platte ruht auf vier zierlichen, nach unten sich verjüngenden Rundbeinen mit kanneliertem Schaft, welche im unteren Bereich durch bogenförmig geschwungene Zierleisten miteinander verbunden sind. Den Knotenpunkt dieser Leisten ziert eine fein geschnitzte Rosette. Ausgesprochen dekoratives Ziermöbel von leichter Eleganz. / A 19th century giltwood center table with an inlaid white and grey mottled marble-top. The rectangular top is framed by a leave carved cyma. The pierced frieze adorned on each side by foliate swags that move in and out of the frieze. The table is raised on fluted tapering legs headed with foliate medallions. The legs are conjoined by a shaped stretcher and centered by a flower head. A beautiful item with a vividly veined marble-top and a Louis XVI style table frame that appears of light structure due to its pierced quality.


PERIODE/OF THE PERIOD: Frankreich, Napoleon III, Mitte 19. Jh.. / France, Napoleon III, mid of 19th ct.
MATERIAL/MATERIALS AND TECHNIQUES: Holz, geschnitzt und goldstaffiert, Arabescato Corchia-Marmorplatte / carved and gilt wood, Arabescato Corchia marble plate
ZUSTAND/CONDITION: Gut. Min. Alters- und Gebrauchsspuren, min. Abrieb. / Good. Wear consistent with age and use. Minor losses. Minor fading.
 
HÖHE/HEIGHT:
77 cm (30.31 in.)
 BREITE/WIDTH:
90 cm (35.43 in.)
 TIEFE/DEPTH: 60 cm (23.62 in. )
Price Upon Request

– Verkauft / Sold –