Pendule mit der Personifikation der „Industrie“, Frankreich, 2. Hälfte 19. Jh.


Französische Pendule/Kaminuhr mit einer weiblichen, antikisch gewandeten Figur aus bronziertem Metall, auf einem oblongen, konkav eingezogenen Albastersockel lagernd. Die Figur ist umgeben von den Attributen Zahnrad, Hammer, Amboß, Dampfmaschinen-Modell, Winkelmaß, Zirkel, Buch, Lorbeerkranz und Lastenheber, die sie als Personifkation der "Industrie" ausweisen. Der Sockel ist verziert mit bronzierten Metall-Applikationen in Form einer zentralen Espagnolette sowie zwei seitlich platzierten Greifen, dazwischen finden sich zwei Porzellanmedaillons mit antikischen Profilköpfen en grisaille. Der hier angewandte Stil des sog. "Greek Revival" sowie die in der Figur zutage tretende Verherrlichung der Industrie und des Fortschrittsglaubens der 2. Hälfte des 19. Jh. läßt die Vermutung zu, daß dieses Modell im Zuge der in Paris ausgerichteten Weltausstellungen von 1862 bzw. 1867 entstand. Das 8-Tage-Werk besitzt eine Ankerhemmung sowie einen Stunden- und Halbstundenschlag. /A French 19th century alabaster mantel clock, the white enamel dial with Roman numerals within a bronzed metal case, flanked by a female figure wearing the laurel leaf crown of victor and holding a Hammer, the whole being an allegory of manufacture and economic progress presented by its attributes of Hammer, compass, anvil, gear wheel, model of a steaming engine, set square and a book. The alabaster base of breakfront form with a running bronzed band and two griffons holding a chain attached to the central mount of a draped female head. The alabaster socle is adorned by two porcelain badges depicting a Grecian female and a Grecian male portrait 'en grisaille'. The combination of manufacture and Greek revival style leads straight to the 'Exposition Universally' in Paris of the late 19th century, equivalent to the 'Great Exhibition'. The clock is having an anchor escapement, the eight-day movement striking the hours and half hours on a bell.


PERIODE/OF THE PERIOD: Frankreich, "Greek Revival", ca. 1862/67/France, "Greek Revival", ca. 1862/67
MATERIAL/MATERIALS AND TECHNIQUES: Alabaster, bronziertes Metall, bemalte Porzellanplaketten/Alabaster, cast metal, bronzed, painted porcelain plaques
ZUSTAND/CONDITION: Exzellent. Erneute Revision des Uhrwerks durch unseren Uhrmachermeister vor dem Versand/Excellent. The clockwork will be reviewed and revised by our restorer before shipping.
 
HÖHE/HEIGHT:
35 cm (13.78 in.)
 BREITE/WIDTH:
46 cm (18.11 in. )
 TIEFE/DEPTH: 16 cm (6.3 in. )
Price Upon Request